Chance vertan: MORBID ANGEL – Kingdoms Disdained [review]

cover

 

Mit viel Vorfreude, angefeuert durch den vorab veröffentlichten Song „Piles Of Little Arms“, habe ich dem Release von „Kingdoms Disdained“ entgegengesehen. Und ich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht bin.

Mir reicht es nicht, dass MORBID ANGEL „jetzt endlich wieder Death Metal macht“. Dass dieser Release um Lichtjahre besser ist als „Illud“ versteht sich von selbst, das ist aber auch keine Kunst. Eine Kunst wäre es gewesen, jetzt eine Scheibe rauszuhauen, die nicht nur geil klingt, sondern auch geiles Songmaterial hat. Nur genau da versagt „Kingdoms“ auf weiten Strecken.

Ich weiß echt nicht, warum so viele Künstler nach Jahrzehnten im Business es schlichtweg zu verlernen scheinen, gute Songs zu schreiben. Was spricht gegen Refrains? Was verdammt noch mal ist falsch daran, den Fans was zum Mitgrölen zu liefern? Diese zumeist ziellose Rumgeriffe der Saiteninstrumente, dieses langweilige und ermüdend undynamische Death-Metal-Gebrummel von Steve Tucker – das ergibt nur in wenigen Fällen wirklich gute Songs.

Und so plätschert diese wirklich gute Rutan-Produktion (erstes Highlight) mit einem sehr gut aufgelegten Scott Fuller an den Drums (zweites Highlight) an mir vorbei, ohne mich wirklich zu überzeugen. Ja, es klingt alles unverkennbar nach MORBID ANGEL. Ja, Trey kann Riffs – aber muss dieser Release so klingen, als würde Trey seine Lieblings-Riffs aneinanderklöppeln und Steve liest dazu das Telefonbuch der Hölle vor?

Ich bin enttäuscht und stehe dazu. Da wäre mehr drin gewesen, wenn man keine „Tracks“ geschrieben hätte sondern „Songs“… SONGS, Leute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s